Ihre Unterstützung rettet Menschen

Weil jedes Menschenleben einzigartig und wertvoll ist, stellen wir, mit Ihrer Unterstützung, die bestmögliche Luftrettung sicher.

Spenden Sie jetzt direkt einen einmaligen Betrag oder werden Sie Förderer und sichern Sie uns die langfristige Innovationsführerschaft für Luftrettung auf Weltklasseniveau.

Kontakt zur DRF Luftrettung
News
Die rund 70 internationalen Experten nutzen diese erstmalige Gelegenheit zum intensiven Dialog. Die Themen reichen von theoretischen Anforderungen bis hin zu aktuellen praktischen Herausforderungen im Einsatz. (Quelle: DRF Luftrettung)
10.09.2021

Erfolgreiches erstes Windensymposium der DRF Luftrettung

Durch einen Austausch praktischer Erfahrungen zwischen Betreibern und Herstellern kann die Sicherheit des Windenbetriebs entscheidend vorangebracht…
06.09.2021

Für schnelles Handeln im Katastrophenfall: DRF Luftrettung stellt Hubschrauber in „Hilfs-Bereitschaft“

Kurzfristig stellt die DRF Luftrettung ab 1. Oktober 2021 zwei Hubschrauber des Typs H145 mit Winde für den bundesweiten Einsatz bei…
Der Flottenwechsel geht weiter: Seit dem Wochenende startet auch an der Station in Regensburg ein Hubschrauber des Typs H145 mit Fünfblattrotor. Er ist der vierte, den die DRF Luftrettung in Dienst gestellt hat. (Quelle: DRF Luftrettung)
06.09.2021

Christoph Regensburg startet künftig mit neuer Technologie

  Neuer Hubschrauber für die Region: Am Wochenende ging eine Maschine des Typs H145 mit Fünfblattrotor als neuer Christoph…
01.09.2021

Christoph Weser ist seit 25 Jahren rot-weiß

Seit genau 25 Jahren ist Bremen und die Region um die Hansestadt das Einsatzgebiet des rot-weißen Rettungshubschraubers der DRF Luftrettung:…
24.08.2021

TeamEineMillionPlus: Entdecke die Welt der Luftretter

EineMillionPlus Einsätze – EineMillionPlus Geschichten. Gemeinsam mit unseren Tochterunternehmen, Partnern in der Notfallrettung und unseren…
Stellvertretend für alle Crews der DRF Luftrettung hob das Team von Christoph München am 19. August 2021 zum eine millionsten Luftrettungseinsatz ab (v.l.n.r.): Stationsleiter und Pilot Sascha Netzer, Notarzt Dr. med. Torsten Dilger und Notfallsanitäter Franz Trebo. (Quelle: DRF Luftrettung)
24.08.2021

DRF Luftrettung fliegt 1.000.000sten Einsatz. Mehr als eine Zahl: Luftretter erzählen persönliche Geschichten

Am 19. August 2021 leistete die DRF Luftrettung gemeinsam mit ihren Tochterunternehmen den eine millionsten Luftrettungseinsatz – jeden einzelnen mit…
1/6
Projekte
 

Mobile Herz-Lungen-Maschine an Bord

Wir nutzen mobile ECMO-Geräte (ECMO = extracorporale Membranoxygenierung), um schwer Herz- und/oder Lungenerkrankte während des Fluges zu versorgen. Die Maschine übernimmt u.a. die lebenswichtige Versorgung des Blutes mit Sauerstoff sowie dessen Transport zu den Organen.

 

Schnelle Hilfe aus der Luft – auch bei Nacht

Notfälle kennen keine Uhrzeit. Deutschlandweit sind die DRF Luftrettung und ihre Tochter NHC deshalb an 12 Stationen rund um die Uhr einsatzbereit. Mit modern ausgestatteten Hubschraubern bringen wir unsere Patienten auch bei Nacht sicher in die für sie geeignete Klinik.

 

Zielgerichtete, schnelle Patientenversorgung überall in Deutschland

Wir engagieren uns für eine noch effizientere Verknüpfung und Nutzung aller Akteure der Rettungskette: Damit schwer erkrankte oder verletzte Patienten so schnell wie möglich in der für ihre Diagnose am besten geeigneten Klinik versorgt werden können.

 

Schnelle Rettung für Verletzte mit massivem Blutverlust

Schwere Verletzungen mit hohem Blutverlust sind lebensbedrohlich. Um Patienten in einem solchen Notfall bereits vor dem Transport in die Klinik bestmöglich versorgen und stabilisieren zu können, führen wir an ersten Stationen auch Blut und Blutplasma an Bord mit.

1/3
Zahlen & Fakten
Ein Menschenleben ist unersetzlich. Wenn bei uns über Zahlen gesprochen wird, geht es deshalb in erster Linie um unsere Einsatzstatistik. Jeder Mensch hat im Notfall den Anspruch auf eine schnelle und qualifizierte medizinische Betreuung. Immer häufiger werden deshalb die Hubschrauber der DRF Luftrettung alarmiert. Denn oft sind wir der schnellste Notarztzubringer.
Unsere Spender & Förderer
Ich bin Fördermitglied, weil ich die Arbeit und die damit verbundenen Aufgaben - wie internationale Rücktransporte und Notfallrettung innerhalb Deutschlands - der DRF Luftrettung sehr zu schätzen weiß, da sie immer da …
Supporter
Sascha Becker
Ich spende für so etwas gerne, denn wenn ich mal darauf angewiesen bin, möchte ich ja auch die Hilfe erhalten, die ich brauche. Es ist mehr als nur ein guter Zweck :)
Supporter
Rene Vetter
Euch verdanke ich mein Leben, deshalb bin ich Euch allen bis an mein Lebensende dankbar! Das kann mir niemand nehmen. Ich wusste vorher nicht, dass es Euch gibt.
Supporter
Tobias Emser
Anderen zu helfen ... und Leben retten ... ist eine großartige Aufgabe, die eigentlich jeder Einzelne leisten sollte, wann immer er kann. Und da Erste Hilfe, Sanitätsdienst und viele persönliche Erlebnisse mich …
Supporter
Andreas Neundorf
Wenn ich sehe, wie oft Patienten von unserem Klinikum geholt oder gebracht werden, muss man diese Leistung unterstützen. Danke dafür !
Supporter
Alfred Bohatschek
Ich sehe selbst jeden Tag wie es ist, wenn das Leben am seidenen Faden hängt, arbeite selbst als Ärztin im Krankenhaus. Deshalb unterstütze ich so gut ich kann die DRF Luftrettung.
Supporter
Dr. Jessica Petzold
Mein Bruder hatte vor ein paar Jahren einen Motorradunfall in den Anden und wurde von der DRF Luftrettung heimgeholt. Meine Familie und ich sind ebenfalls viel unterwegs - in Deutschland, dem europäischen Ausland, und …
Supporter
Erik Nagel
In der heutigen Zeit mit viel Stau im Straßenverkehr, halte ich die DRF Luftrettung für mehr als notwendig, um schnell Leben oder Verletzte zu retten. Als gemeinnützige Organisation möchte ich Sie dabei unterstützen. …
Supporter
Dieter Faude
Der Verein - wichtig, rettet unser Leben im Ernstfall ! Daumen hoch für alle Mitwirkenden :)
Supporter
Daniel Knobloch
Autounfälle passieren täglich, jeden kann es jederzeit erwischen. Leider sind es viel zu oft nicht nur Blechschäden, sondern bedrohliche Unfälle für Leib und Leben. Daher ist es wichtig, schnelle, zielgerichtete und …
Supporter
Wilfried Graf
Die Luftrettung ist in Deutschland ein ganz wichtiger Bestandteil des Rettungsdienstes. Im Rettungsdienst entscheiden meist Minuten über das Überleben. Nur die Luftrettung schafft es, Patienten schnell genug in das für …
Supporter
Alexander Wettig
Die Luftrettung fasziniert mich und mein Ziel ist es, später ein Teil davon zu sein!
Supporter
Finn Zimmermann
1/12