19.12.2012 | News-Bericht

Weihnachtlicher Besuch bei der DRF Luftrettung

1
  • "Nikolaus" Wolfgang Kimmig-Liebe zu Besuch auf der Leonberger Station
In die Leonberger Station der DRF Luftrettung schneite am 2. Advent besonderer Besuch herein: Wolfgang Kimmig-Liebe, der als Nikolaus verkleidet seit über 20 Jahren u.a. Kindergärten und Krankenhäuser besucht. „Er hat uns allzeit einen guten Flug gewünscht und sich für unser tägliches Engagement bedankt“, sagt Rettungsassistentent Martin Mach. „Im Bischofsgewand möchte er den Menschen Hoffnungen und Träume schenken und ihnen die Ursprünge des Nikolaus-Brauchtums näher bringen. Die Figur des Nikolaus basiert auf dem Bischof von Myra, der im 4. Jahrhundert lebte. Ein paar süße Leckereien hat es am Schluss auch noch gegeben“, fährt der Rettungsassistent fort. Abschließend haben Hubschraubernotärztin Dr. Simone Marquardt und Pilot Volker Dejung dem „Nikolaus“ den rot-weißen Rettungshubschrauber einmal von innen gezeigt.