04.06.2019 | Youtube-Video

Christoph 62 bei Anflug auf Zittau

Die Bautzener Luftretter werden zu einem Einsatz in Zittau gerufen, bei dem ein Arbeiter von einer 1.300 Kilogramm schweren Baggerschaufel getroffen wurde. Diese wurde auf einem Gabelstapler transportiert, ging zu Boden und verletzte den Mann erheblich.

Die rund um die Uhr einsatzbereiten Luftretter steuern mit ihrer hochmodernen H 145 den Unfallort an und landen nach einer Erkundungsrunde sicher am Boden.

Der Arbeiter wird mit Verdacht auf Beckenverletzung ins Klinikum Görlitz transportiert, wo sich dieser Verdacht bestätigt.