Förderer

Friedrich Fahrenkrug

Am 24.08.2004 wurde ich mit einem Herzinfarkt in die Klinik nach Heide geflogen, anschließend habe ich mich entschieden, der DRF Luftrettung als Einzelmitglied beizutreten.